Next Match

Sa   01. April 2017   17:45

FCW

- : -

Wil

Last Match

Sa   18. März 2017   19:00

Zürich

2 : 2

FCW

Hauptsponsor

Keller

Ko-Sponsoren

  • DE Druck AG
  • Haldengut
  • gpard

Fahrzeugpartner

Auto Haerti AG

Medienpartner

  • Der Landbote
  • Winterthurer Stadtanzeiger
  • Radio Top

Vitaminspender

Biotta AG

Webdesign

Digicom Digitale Medien AG

06.07.2016, 09:35 Uhr, Autor: Andreas Mösli

Fan-News Kick ohne Grenzen - Fussball gegen Diskriminierung

Rund 400 Personen werden am kommenden Samstag auf der Schützenwiese Fussball spielen und ein Zeichen setzen. Der Freitag steht im Zeichen des Dok-Films.

 

- Freitagabend, 8. Juli, ab 18.00h, Musik im Kraftfeld und Filme im Kino Cameo (Lagerplatz Sulzerareal, Eintritt frei, Kollekte).

- Samstag, 9. Juli, ab 9.00h ganztägiges Fussballturnier mit diversen Essens- und Infoständen sowie Kinderecke, Stadion Schützenwiese.

 

«Kick ohne Grenzen» ist ein Fussballturnier und Festival gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Gemeinsam wollen wir mit dem Fussballturnier und Kulturanlass in Winterthur ein Zeichen der Solidarität und eine offene Begegnungskultur setzen!

 

Startschuss vom «Kick ohne Grenzen» ist Freitagabend, 8. Juli, auf dem Lagerplatz. Ab 18 Uhr öffnet das Kraftfeld seine Bar, ab 22 Uhr legen die DJs Aymen&Soufiane von der Autonomen Schule Zürich Reggae, Reggaeton und Elektro auf. Im Kino Cameo laufen ab 19 Uhr die beiden Dokumentarfilme «Foot et immigration, 100 ans d’histoire commune» über Fussball und Migration (mit Eric Cantona) und «Va pensiero. Storie ambulanti» über rassistische Überfälle auf Flüchtlinge in Italien. Im Anschluss an die Filmvorführung wird Mohamed Ba, der Hauptprotagonist des Films «Va pensiero», über seine Erfahrungen reden.

 

Herzstück vom «Kick ohne Grenzen» ist am Samstag, 9. Juli, das ganztägige Fussballturnier im Stadion Schützenwiese. 36 Teams treten gegeneinander an, um ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu setzen. Vor Ort gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm mit diversen Essens- und Infoständen sowie einer Kinderecke.

 

 

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*