Vertragsverlängerung für Julian Roth

25. Juni 2019



Trotz und gerade wegen der langen Verletzungspause erneuert der FCW den auslaufenden Vertrag mit dem 21-jährigen Innenverteidiger Julian Roth.

Der ehemalige U19-Natispieler, dessen Vater Sepp in den 1980ern bereits beim FCW gespielt hat (NLB/NLA), stiess im Sommer 2016 aus dem Nachwuchs zum Eins-Kader, machte 15 Einsätze in der Challenge League und zwei im Helvetia Schweizer Cup, verletzte sich dann aber im September 2017 auf der Schützenwiese beim U19-Länderspiel gegen England schwer am Knie. Derzeit ist er im Aufbautraining.

Julian (14.03.1998) ist seit 2008 beim FCW und damit quasi ein Ur-Winterthurer. Zudem zeigt er einen unbändigen Willen, sich wieder zurückzukämpfen. So versteht es sich von selbst, dass die Klubführung ihm nochmals eine Chance gibt. Wir drücken die Daumen und hoffen, dass Julian fit bleibt und den Anschluss an die Spitze wieder findet.

Bitte warten