U21 nach Sieg gegen Gossau auf Platz 3

12. Oktober 2019



Die U21 des FC Winterthur gewinnt das Heimspiel gegen den FC Gossau SG klar 3:0 (3:0).

Die Partie war durch die schnellen Tore von Sayfallah Ltaief (1.), Adrian Rama-Bitterfeld (9.) und Kevin Zeferino (30.) nach einer halben Stunden bereits so gut wie gelaufen. Tatsächlich konnten die Gäste in der 2. Halbzeit nicht mehr reagieren. Damit steht die U21 von Cheftrainer Murat Ural nach zehn Runden auf dem guten 3. Tabellenrang. Gossau dagegen ist nach der Niederlage auf den zweitletzten und damit auf einen Abstiegsplatz gefallen.

 

Im Link das Matchtelegramm.

Bitte warten