Ralf Loose neuer FCW-Trainer

22. Mai 2018



Nun ist es offiziell: Ralf Loose ist der neue Trainer des FC Winterthur. Der 55-jährige Deutsche (5.1.63/im Bild rechts) unterschrieb einen Vertrag für die kommende Saison. Loose hat die letzten Spiele des FCW als Zuschauer beobachtet und wird bei der Kaderzusammenstellung mitbestimmen. Er ist verheiratet, hat eine Tochter und wohnt in Vaduz.

Seine Trainerkarriere startete Loose nach seiner Spielerlaufbahn (342 Erst- und Zweitligaspiele für Dortmund, Düsseldorf, Oberhausen, FSV Frankfurt) in Mainz:
– 1995-96: 1. FSV Mainz 05 (Co-TR/TR Amateure)
– 1996-98: Liechtenstein U18
– 1998-04: Liechtenstein
– 2004-05: Sportfreunde Siegen (Aufstieg 2.Buli)
– 2005-06: FC St. Gallen
– 2006-07: Sportfreunde Siegen
– 2007-08: FC Augsburg
– 2011-12: Dynamo Dresden (2011: Aufstieg 2.Buli)
– 2013-15: Preußen Münster

Zitat Günter Netzer beim Engagement in Liechtenstein: „Mit Loose kam einer, der in der Jugend sehr gute Arbeit geleistet hat und vom Charakter her einwandfrei ist. Zudem hat er Erfahrung und genügend Wissen über den Fußball.“

Wir heissen Ralf Loose auf der Schützenwiese herzlich willkommen und wünschen ihm eine erfolgreiche Arbeit.

Bitte warten