Nikola Milosavljevic neu beim FC Winterthur

29. Januar 2018



Der FC Winterthur übernimmt ab sofort vom FC Sion Nikola Milosavljevic. Der 21-jährige zentrale Mittelfeldspieler hat heute beim FCW einen Vertrag bis 30.6.2019 unterschrieben.

Mit dieser Verpflichtung verstärkt der FCW nicht nur das Mittelfeld für die Rückrunde, sondern treibt bereits die Planungen für die kommende Saison voran.

Nikola gehörte letztes Jahr zum Kader der Schweizer U21-Nationalmannschaft. Der Schweizer mit serbischen Wurzeln durchlief die Nachwuchszeit beim Team Ticino, spielte dann für den FC Lugano und den F.C. Chiasso, bevor er ins Wallis wechselte. Mit dem FC Sion hatte er in der laufenden Saison sechs Einsätze in der Super League und einen im Helvetia Schweizer Cup / Helvetia Coupe Suisse.

Wir heissen Nikola auf der Schützenwiese herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg und Freude.

Bitte warten