News aus der FCW-Talentschmiede

6. Mai 2019



Unser langjähriger U21-Trainer Roger Etter (40) übernimmt ab kommender Saison bekanntlich das Amt des Ausbildungschefs. Er löst den aktuellen Technischen Leiter, Philipp Dux, ab, der nach drei Jahren FCW eine neue Herausforderung sucht.

Etter hat zusammen mit der sportlichen Führung bereits die ersten Schritte aufgegleist:  Neuer U21-Trainer wird Murat Ural, der seit 2015 in der Nachwuchsakademie des FCW tätig ist. Das Herz des 31-jährigen Juristen schlägt rotweiss: Er durchlief die FCW-Juniorenabteilung bis ins Eins, spielte später u.a. für den FC St.Gallen 1879, FC Vaduz, Servette FC und den FC Schaffhausen. 2015 beendete der ehemalige U21-Nati-Stürmer (10 Einsätze) seine Aktivkarriere und konzentrierte sich beim FCW auf seine Trainerausbildung. Assistenztrainer wird Dogan Isik, der in früheren Jahren bereits im Juniorenbereich des FCW als Trainer gearbeitet hat.

Neuer U16-Trainer wird ebenfalls ein ehemaliger FCW-Spieler: Luigi De Donno tritt seine neue Aufgabe ebenfalls auf die kommende Saison an. Der 37-Jährige spielte in der Challenge League 2001/02 und 2002/03 im Eins des FCW, danach beim SC YF Juventus Zürich und FC Wil 1900. Seit 2015 arbeitet er als Trainer. Bis Saisonende führt er die 1. Mannschaft des FC Dübendorf in der 2. Liga inter.

➔ hier geht’s zur FCW-Talentschmiede

Bitte warten