Michael Gonçalves verstärkt die Abwehr

26. August 2020



Der FCW hat von Servette den Rechtsverteidiger Michael Gonçalves verpflichtet. Der 25-Jährige hat einen 2-Jahresvertrag unterschrieben.

Michael Gonçalves (10.03.1995) wurde beim FC Basel ausgebildet und wechselte im Laufe der Saison 2014/15 von der U21 zum FC Wil, wo er mit 19 Einsätzen seine ersten Erfahrungen in der Challenge League sammeln konnte. 2016/17 folgte ein einjähriges Engagement beim Neuchâtel Xamax FC (16 Einsätze), danach kehrte er wieder nach Wil zurück, wo er in zwei Jahren als Stammspieler 66 Ernstkämpfe bestritt. Für die Saison 2019/20 wechselte Gonçalves in die Super League zum FC Servette, für den er in der Meisterschaft und im Cup 16 mal im Einsatz stand.

Michael Gonçalves durchlief auch die Schweizer Nachwuchs-Nationalteams von der U16 bis zur U20, für die er insgesamt 40 Spiele absolvierte.

Wir sind überzeugt, mit Michael einen gestandenen Abwehrspieler auf der rechten Seite engagiert zu haben, der die Defensive des FCW mit seiner Erfahrung und seinen fussballerischen Qualitäten stabiler machen wird.

Wir heissen Michael herzlich willkommen auf der Schützenwiese und wünschen ihm in Winterthur mit dem FCW eine erfolgreiche und glückliche Zeit.

Bitte warten