Goalie Dario Marzino bleibt beim FCW

4. Januar 2021



Weil FCW-Stammgoalie Raphael Spiegel nach wie vor verletzt ist, wird Dario Marzino dem FCW bis Ende Saison zur Verfügung stehen. Dies haben Marzinos Klub YB und der FCW dieser Tage vereinbart. Der 24-jährige Goalie, der bei den Bernern unter Vertrag steht, war ursprünglich bis Ende 2020 nach Winterthur ausgeliehen worden, weil neben Spiegel auch die Nummer 2 des FCW, Gianluca Tolino, verletzt ausfiel.

Marzino stand in der laufenden Saison bei allen 15 Meisterschaftsspielen und im Cup (eine Partie) im Tor und stärkte mit guten Leistungen die Defensivabteilung des FCW. In fünf der 15 Meisterschaftsspartien hielt er den Kasten sauber, insgesamt kassierte er 18 Goals – das ist der drittbeste Wert in der Challenge League.

 

Link: Beitrag mit Dario Marzino im Schützi TV

Bitte warten