FCW verpflichtet Verteidiger von Hertha BSC

12. Oktober 2020



Der FC Winterthur verpflichtet den 21-jährigen Florian Baak vom deutschen Bundesligisten Hertha Berlin. Der 1.91m grosse Innenverteidiger erhalt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Er ist gestern Abend direkt aus Berlin angereist, hat beim FCW-Klubarzt Igor Kordish den Gesundheitscheck bestanden – und trainiert heute Montag bereits mit der 1. Mannschaft mit. Der 21-jährige Innenverteidiger Florian Baak (18.3.1999) hat seine Koffer kurzfristig gepackt, um beim FCW einen neuen Abschnitt in seiner Fussballkarriere in Angriff zu nehmen: Nach 16 Jahren Fussballschule beim Hertha BSC und zwei Jahren als Stammspieler in der 2. Mannschaft (U23) hat er seinen noch bis im Sommer dauernden Vertrag mit dem Berliner Traditionsverein aufgelöst und beim FCW einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Baak hat die ganze Jugendabteilung der Hertha durchlaufen. Seit 2016 ist er im Kader der 2. Mannschaft, die als U23 in der Regionalliga spielt. Zudem gehörte er den deutschen Nationalmannschaften der Altersklassen U15 bis U20 an. Der FC Winterthur ist überzeugt, mit Florian Baak einen erfolgshungrigen Spieler und eine Verstärkung für die Defensive gefunden zu haben.

Wir heissen Florian herzlich willkommen in seiner neuen Heimat Winterthur und wünschen ihm mit dem FCW viel Freude, Gesundheit und Erfolg.

Bitte warten