FCW verpflichtet Gezim Pepsi

11. Februar 2020



Der FC Winterthur verstärkt sich mit Gezim Pepsi vom FC Basel. Der 21-jährige Mittelfeldspieler stand leihweise beim FC Aarau im Einsatz und wechselt nun definitiv auf die Schützenwiese.

Der gebürtige Basler (12.7.1998) durchlief die Nachwuchsabteilung des FC Basel und kam in der Saison 2017/2018 mit der U21 zu 22 Einsätzen in der Promotion League. 2018 unterschrieb Gezim Pepsi einen Profivertrag beim FCB und wechselte auf Leihbasis zum FC Aarau, für den er 13 Einsätze in der Challenge League hatte und im Dezember sein letztes Pflichtspiel bestritt. Gezim Pepsi gehört dem Kader der kosovarischen U21-Nationalmannschaft an, für die er bis jetzt einmal im Einsatz stand.

Der FCW übernimmt den talentierten Perspektivspieler per sofort definitiv bis Ende Saison, mit einer Option für zwei weitere Saisons.

Wir heissen Gezim, der die Nummer 30 tragen wird, herzlich auf der Schützenwiese willkommen und wünschen ihm eine schöne und erfolgreiche Zeit in Winterthur.

Bitte warten