FCW-Sanitätsteam mit neuer Defi-Ausrüstung

29. Juli 2021



Pünktlich zum Saisonstart hat der FC Winterthur seine medizinische Ausrüstung aufgefrischt und erneuert, damit das FCW-Sanitätsteam, das an jedem Heimspiel im Stadion ist, gut gerüstet ist – für Notfälle, die wir alle hoffen, dass sie gar nie eintreten werden. So haben wir unseren alten Defibrilator (den wir in zehn Jahren zum Glück nie einsetzen mussten) mit zwei neuen AED ergänzt. Als Dauerleihgabe gesponsert bekommen haben wir von der Firma MK-Med Medizinaltechnik AG auch einen kompletten Defi-Monitor, wie ihn auch der Rettungsdienst Winterthur benutzt. Wir sagen Dankeschön und hoffen, dass wir diese Top-Ausrüstung auch in Zukunft nur für Übungszwecke brauchen werden.

Im Bild: Kevin Spence von MK-Med und Andreas Mösli vom FCW.

Bitte warten