FCW-Frauen gewinnen 4:0

6. Oktober 2019



Das Frauenteam des FCW gewinnt das Heimspiel gegen den FFC Südost Zürich 4:0 (4:0).

Die 150 Zuschauer/innen sahen an diesem nasskalten Sonntagnachmittag einen in allen Belangen überlegenen FCW, der bereits nach wenigen Sekunden durch einen Treffer von Nuria Lanzicher in Führung ging und das Spiel bereits in der 1. Halbzeit druckvoll für sich entschied. So fielen die weiteren Tore in der 18. (Brandy Breitenmoser, Bild Nr. 18), 19. (Toja Rauch, Bild Nr. 21) und 38. Minute (Breitenmoser). In der 2. Halbzeit liessen die Winterthurerinnen nichts mehr anbrennen und kontrollierten das Spiel souverän.

Mit diesem Sieg klettert der FCW auf den 2. Tabellenplatz, fünf Punkte hinter dem überraschenden Leader FC Balerna, der ebenfalls am Sonntag den Mitfavoriten FC St. Gallen-Staad 2 auswärts 3:2 schlug.

Die Aufstellungen sind in diesem Link ersichtlich.

 

Bilder: Olaf Brachem.

Bitte warten