Abgänge beim FCW: Danke für Euren Einsatz!

1. Juli 2020



Normalerweise wäre gestern per 30. Juni die Saison offiziell zu Ende gewesen – unter den gegebenen Umständen läuft sie aber weiter bis Ende Juli und mit dem Cup bis in den August. Trotzdem sind einige Arbeitsverträge beim FCW per 30. Juni ausgelaufen. Wir verabschieden folgende Spieler, danken ihnen für ihren Einsatz und wünschen ihnen alles Gute für die Zukunft (Aufzählung in alphabetischer Reihenfolge):

Martin Liechti (#10 / 21.5.98 / Mittelfeld / kam auf diese Saison leihweise vom FC Basel / Einsätze: 3 in der Meisterschaft, 1 im Cup, 3 in der U21 / Zukunft offen)

Bojan Milosavljevic (#36 / 31.7.98 / Goal / kam 2017 vom FC Zürich / Einsätze in der Challenge League: 11 / neuer Klub: FC Rapperswil-Jona)

Nils von Niederhäusern (#25 / 10.1.96 / Aussenverteidigung / der ehemaligen Junior des FCW kam 2019/20 vom FC Vaduz und absolvierte 16 Einsätze in der Meisterschaft und einen im Cup / Zukunft offen)

Luca Radice (#11 / 9.4.87 / Karriereende als Profi, Würdigung folgt separat)

Rijad Saliji (#34 / 5.4.99 / Mittelfeld / kam 2017 aus dem FCW-Nachwuchs ins Fanionteam, 28 Einsätze in der Challenge League / neuer Klub: FC Rapperswil-Jona)

Enrique Wild (#19 / 27.9.99 / Aussenverteidigung / kam 2017 in die U21, mit der er 12 Einsätze absolvierte, ab 2018 im Eins mit 36 Einsätzen in der Challenge League / Zukunft offen).

Bitte warten