FCW - FC Schaffhausen 2:2 (2:1)

Freitag, 16.10.2020, 20:00 Uhr, Stadion Schützenwiese



Link zum Matchtelegramm

 

Bock aufs Derby – auch ohne Gästefans
.
Am Freitag empfängt der FCW den FC Schaffhausen. Endlich wieder ein Regioderby, endlich wieder ein Fussball-Highlight! Das gilt auch in der in der aktuellen Situation – auch wenn unsere Fans ihre Emotionen maskiert, sitzend und ohne Gästekurve ausleben müssen. Wir haben Bock auf den Schaffhauser Bock – und auf den Derbysieg.
.
Fussball live mitverfolgen, seinen Lieblingsklub tatkräftig im Stadion anfeuern, mit seinen Leuten ein, zwei Bierchen trinken und das Gemeinschaftsgefühl geniessen: Was will man mehr als Fan?
Leider sind die Zeiten nicht so, wie wir sie alle gerne hätten. Im Moment müssen wir froh sein, dass wir im Profifussball überhaupt Fans ins Stadion lassen dürfen – auch wenn nur in reduzierter Zahl, mit Masken und sitzend. Das reduzierte Programm und die ganzen Auflagen ziehen einen langen Rattenschwanz mit sich. Für die Klubs bedeutet dies einen ernormen Mehraufwand bei weniger Einnahmen.
Doch jammern und aufgeben ist nicht unser Ding: Wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen!
.
  • Was heisst das organisatorisch?
Wir haben die Gegentribüne Ost mit einfachen Mitteln in eine Sitzplatz-Tribüne umgewandelt. Sie bildet zusammen mit der alten Sitzplatz-Tribüne den aktuellen Publikumsbereich. Wir dürfen max. 2/3 des Sitzplatz-Kontingentes nutzen, also rund 2‘600 Plätze. Die Sektoren hinter den Goals bleiben geschlossen.
.
  • Was heisst das für die Fans?
Eintritt ins Stadion gibt es nur mit personalisierten, nummerierten Sitzplatztickets, die im Vorverkauf bei unseren Partner Seetickets gelöst werden müssen.
Vorrang haben unsere Saisonkarten-Besitzer/innen. Sie müssen vor dem Spiel ein personalisiertes Gratisticket lösen, damit wir wissen, wieviele Saisonabos eingelöst werden, resp. wieviele Plätze wir noch in den freien Vorverkauf geben können. Dieser Exklusiv-Vorverkauf läuft bis 48 Std. vor Anpfiff. Danach startet der freie Vorverkauf für Fans ohne Abo.
Schlaumeier-Tipp: Wenn Du einen Platz auf sicher möchtest, kaufst Du husch eine Saisonkarte.
.
  • Wie funktioniert der Einlass ins Stadion?
Türöffnung ist eine Stunde vor Anpfiff. Für den Zutritt brauchst Du Dein personalisiertes Ticket mit dem Saisonabo oder Ausweis.
Am Schnellsten bist Du im Stadion, wenn Du frühzeitig kommst, direkt den richtigen Eingang anpeilst (z.B. C1), die Schutzmaske schon draussen korrekt aufsetzt und Ticket/Ausweis bereit hälst.
.
  • Wie verhalte ich mich im Stadion?
Da Du einen zugeordneten Platz hast, musst Du aus gegebenen Gründen zwingend auf diesem Platz sitzen. Die Maske darf nur abgelegt werden, wenn Du Dich auf Deinem Platz verpflegst.
Ansonsten gilt: Den FCW anfeuern und sich trotz allem dem Leben erfreuen. Vielen Menschen geht es verdammt viel schlechter.

 

Das Regioderby wird präsentiert von:

Iseli + Albrecht AG, Elektro und Haushalt in Winterthur, Schaffhausen, Weinfelden, Thun, Visp; www.iseli-albrecht.ch

 

Der FCW dankt folgenden Matchballspendern: 

Auf zum Derbysieg – Winterthur MDCCCXCVI

– Autoteile Winterthur GmbH, In der Au 5, Winterthur, www.autoteile-winterthur.ch

Piero Balduzzi GmbH, Im Hölderli 13A, Winterthur, www.balduzzi-gmbh.ch

Fredy Vögeli GmbH Sanitär & Heizung, Weiacherstrasse 58, Pfungen, info@voegeli-sanitaer.ch

Hako Getränke, Steinberggasse 53, Winterthur, www.hakogetraenke.ch 

Garage Pondaco GmbH, Wülflingerstrasse 26, www.pondaco.ch

Sanitas Troesch, Rudolf-Dieselstrasse 3, Winterthur, www.sanitastroesch.ch

Teamsport Winterthur, mit FCW-Fanshop, Obere Kirchgasse 3, Winterthur, www.teamshop.ch

Jack Würgler & Partner Rechtsanwälte, Neustadtgasse 1, Winterthur, www.wuergler-ra.ch


Bitte warten