FC Winterthur vs. Servette FC 2:3

Samstag, 20.04.2019, 17:00 Uhr, Stadion Schützenwiese



Mutig gespielt, tapfer gekämpft, leider nicht belohnt: Der FCW verliert das spannende Spitzenspiel gegen Leader Servette 2:3 (2:1). Unser Team hält in diesem zügigen und von beiden Teams offensiv geführten Duell gut mit, geht sogar mit 2:1 in die Pause. Es war dieses Quentchen Qualitätsunterschied zugunsten des Favoriten und auch Pech für Winti: Defensiv-Chef Sead Hajrovic musste in der Pause verletzt raus, für ihn kam Marin Cavar. Damit standen zwei 19-jährige in der Innenverteidigung, der FCW verlor in der ersten Phase der zweiten Halbzeit kurz die Fassung, Servette kehrte mit Toren in der 47. und 54. das Spiel. Trotzdem gab der FCW nicht auf, erarbeitete sich weiterhin Chancen, aber Tore wollten keine mehr fallen.

Tore für den FCW: 13. Alves (Sliskovic) 1:0, 38. Sliskovic (Foulpen.) 2:1.

Nun gehts am kommenden Freitag nach Lausanne (20.00h) gegen den Liga-Krösus FC Lausanne-Sport.

➔ Link zum Matchtelegramm


Bitte warten