FC Vaduz vs. FC Winterthur 2:0 (2:0)

Dienstag, 21.09.2021, 18:00 Uhr, Rheinpark Stadion



Nach dem Spiel:

Breaking News: Der FCW verliert in Vaduz 0:2 (0:2). Der Unterschied heute Abend: Der Gegner beherrscht die erste Halbzeit und schiesst zwei Tore. Der FCW ist in der zweiten Hälfte besser, schiesst aber keine Tore. Auch nach der Niederlage bleibt der FCW Tabellenführer – zumindest bis morgen Abend, dann tritt der direkte Verfolger Xamax gegen SLO an.

Am Freitag, 20.30h, gehts bereits weiter mit dem nächsten Prestigeduell in der Spitzengruppe: Der FCW empfängt auf der Schützenwiese den FC Aarau.

Link zum Matchtelegramm.

Link zur Matchzusammenfassung von Radio Stadtfilter.

 

Vor dem Spiel:

Das verspricht ein spannender Fussballabend zu werden: Der FCW fährt am Dienstag als Leader ins Ländle zum Spitzenspiel gegen den Super-League-Absteiger FC Vaduz, der auf dem 3. Platz nur vier Punkte hinter der Spitze lauert.

.

Die Konstellation vor der 7. Runde ist äusserst spannend:
1. FCW mit 14 Punkten
2. Xamax 13 Pkt.
3. Vaduz 10 Pkt.
4. Aarau 10 Pkt.
5. Thun 10 Pkt.
6. SLO 10 Pkt.
.
Xamax spielt am Mittwoch gegen SLO, Aarau heute gegen Wil und Thun in Schaffhausen. Rechne!

.

Natürlich möchte sich auf dem Thron behaupten – auch wenn dies gerade gegen diesen Gegner nicht einfach werden wird. Haben doch die Liechtensteiner die letzten beiden Spiele gegen den FCW 4:1 gewonnen. Die beiden Partien zuvor gingen mit je 1:0 an den FCW.

FCW-Trainer Ralf Loose ist von seiner Magen-Darm-Grippe genesen und wird am Dienstag an seinem Wohnort Vaduz an der Linie stehen. Er kann auch wieder auf seinen Innenverteidiger Roy Gelmi setzen, der Samstag im Cup-Spiel gegen Carouge geschont worden ist.

Das Spiel findet leider nicht zu einer publikumsfreundlichen Uhrzeit statt und wird weder im TV noch per Live-Stream übertragen. Es ist aber live und in voller Länge auf Radio Stadtfilter zu hören (online und im Radio).

 

Link zur SFL-Vorschau/Statistik

Link zur Landbote-Matchvorschau (Abo)


Bitte warten