FC Luzern vs. FC Winterthur

Mittwoch, 26.06.2019, 18:30 Uhr, Brunnen



Der FCW gewinnt sein zweites Testspiel, diesmal gegen den Super-Ligisten FC Luzern, in Brunnen mit einer erfreulichen Leistung 4:2 (2:1).

 

Matchtelegramm:

FC Luzern – FC Winterthur 2:4 (1:2)

Sportplatz Schöller-Meyer, Brunnen. – 520 Fans – SR Schärli. – Tore: 13. Sliskovic 0:1. 30. Margiotta 1:1. 45. Sliskovic 1:2. 49. Badarna (Eigentor Arnold) 1:3. 50. Badarna 1:4. 75. Arnold 2:4. – Luzern, 1. Halbzeit: Enzler; Schwegler, Burch, Cirkovic, Grether; Males, Schulz, Mistrafovic, Schürpf; Margiotta, Binous. – 2. Halbzeit: Zibung; Karrer, Lucas, Mistrafovic, Sidler; Scheuwly, Arnold, Ndenge, Tia Chef (81. Males); Eleke, Demhasaj. – FCW, 1. Halbzeit:Spiegel (24. Milosavljevic); von Niederhäusern, Cavar, Hajrovic, Schättin; Sylvestre, Doumbia; Callà, Sliskovic, Radice; Buess. – 2. Halbzeit: Milosavljevic; Schmid, Isik, Cavar, Wild; Wolf, Saliji; Liechti, Badarna (79. Raz), Nuno Da Silva; Mahamid. – Bemerkungen: Luzern ohne Kakabadze, Knezevic, Ugrinic, Voca (verlängerter Urlaub); Tia Chef angeschlagen ausgeschieden. – FCW ohne Lekaj, Hamdiu, Roth (verletzt) und Sutter (nicht mehr im Aufgebot); mit den Testspielern Noha Sylvestre (21/Neuchâtel Xamax), Stefan Wolf (21/Luzern) und den drei Israelis Itzhak Raz (21), Muhammad «Mido» Badarna (24) und Anas Mahamid (21); Spiegel angeschlagen ausgewechselt. – 58. Freistoss Ndenges an die Latte. 90. Pfostenschuss Demhasajs und Lattenschuss Elekes. – Verwarnung: 87. Males (Foul).

Nächster Termin des FCW. Dienstag, 2. Juli: FCW – Auswahl arbeitsloser Profis; 15.00h, Schützenwiese. Samstag, 6. Juli: YF Juventus – FCW; 16.00h, Juchhof Altstetten. Mittwoch, 10. Juli, 19.00h: FCW – VfB Stuttgart

Im Link gehts zum Matchbericht unseres Medienpartners Landbote.

Im Link gehts zum Matchbericht des FCL.


Bitte warten