FC Lausanne-Sport vs. FC Winterthur 4:1

Freitag, 26.04.2019, 20:00 Uhr, Pontaise Lausanne



Der FCW verliert beim Liga-Krösus und Zweitplatzierten Lausanne-Sport 1:4 (0:1). Während die 1. Halbzeit noch nicht wunschgemäss verlief, ging der FCW entschieden in die 2. Halbzeit und weckte mit dem 1:1 durch Luca Radice (50.) Hoffnungen auf eine Wende. Doch ausgerechnet in dieser starken Phase kassierte der beste FCW-Akteur Ousmane Doumbia nach einem Zweikampf direkt Rot. Eine sehr harte und matchentscheidende Strafe. Mit einem Mann weniger gelang es dem FCW nicht mehr, dem starken Favoriten Paroli zu bieten.

Ein spezieller Dank geht an die über 60 Winti-Fans, die am Freitagabend den weiten Weg ins alte Olympiastadion auf sich nahmen, um den FCW lautstark zu unterstützen. Der Spruch auf dem Transparent im Gastsektor ist aus Sicht der Stadiongänger/innen verständlich: Freitagsspiele sind geil, aber nicht wenn die Anreise so lang ist.

Nächste Woche am Samstag, 4. Mai, 18.00h, kommt es auf der Schützenwiese zum Regio-Derby gegen den FC Wil.

➔ Hier geht’s zum SFL-Matchcenter


Bitte warten