FC Aarau vs. FCW 2:1

Montag, 02.04.2018, 16:00 Uhr, Brügglifeld Aarau



Telegramm

FC Aarau – FC Winterthur 2:1 (1:1)
Brügglifeld. – 3000 Zuschauer. – SR Gut. – Tore: 7. Frontino 1:0. 16. Radice 1:1. 88. Rossini 2:1. – Aarau: Hunn; Giger, Randjelovic, Nganga, Perrier; Hammerich (74. Yapi), Jäckle, Cani (81. Ciarrocchi); Rossini, Frontino, Tasar (79. Gjorgjev). – FCW: Minder; Markaj, Isik, Lopez, Schulz; Doumbia; Radice, Saliji (70. Stettler), Gazzetta (62. Milosavljevic), Sliskovic (84. Lanza); Silvio. – Bemerkungen: Aarau ohne Torhüter Deana, Garat, Mehidic, Thaler, Peralta, Misic, Peyretti (verletzt) und Thrier (nicht im Aufgebot); Challenge-League-Debüt von Matija Randjelovic (im Juli 17!). – FCW ohne Duah (gesperrt), Katz, Roth, Ulrich, Sutter (verletzt) und Nsumbu (noch nicht qualifiziert); Ljubicic erstmals nach seiner Kreuzbandverletzung wieder im Aufgebot); Stettler nach seiner Einwechslung Rechts-, Markaj Linksverteidiger, Schulz links in der Offensive. – 54. Kopfball Frontinos an den Innenpfosten. – Platzverweis: 94. Lopez (Notbremsefoul; allerletzte Aktion!). – Verwarnung: 76. Jäckle (Foul).

 

Highlights SFL-TV

 

Statistik


Heim
Gast
2
Tore
1
19
Schüsse
10
6
Schüsse aufs Tor
4
13
Fehlschüsse
6
53
Ballbesitz
47
3
Eckbälle
4
3
Offsides
1
12
Fouls
15
0
11 Meter
0
1
Gelbe Karten
0
0
Rote Karten
1
3
Auswechslungen
3
Bitte warten