FC Winterthur vs. FC Basel 1893 (in Basel!) 6:2

Mittwoch, 17.02.2021, 17.30 Uhr, Schweizer Cup 1/8-Final, St. Jakobs Park!



Der FCW trifft in der dritten Hauptrunde des Schweizer Cups 2020/21 auf den… FC Basel. Das ist gemessen an der Regelmässigkeit dieser Cup-Paarung keine Sensation mehr, aber doch einmal mehr ein Hammerlos für den David aus der Challenge League. Der SFV hatte die Partie ursprünglich auf den 11. Februar 2021 terminiert, aber nun auf den 17. Februar, 17.30h, und aus Wetter- und Platzgründen nach Basel in den St. Jakob Park verschoben – sie wird live auf SRF gezeigt. Mit dem Platztausch, der von den betroffenen Parteien gemeinsam beschlossen worden ist, soll gewähreistet werden, dass das Spiel auch tatsächlich stattfinden kann. Dies ist leider auf der Schützenwiese zurzeit nicht der Fall, weil der neue Rasen und der neue Untergrund nicht wie gewünscht bereit ist.

 

Medienmitteilung des Schweizerischen Fussballverbandes vom 15. Februar 2021

FC Winterthur – FC Basel 1893 wird in Basel ausgetragen

Die Partie im Achtelfinal des Schweizer Cups zwischen dem FC Winterthur und dem FC Basel 1893 vom Mittwoch, 17. Februar 2021, 17.30 Uhr, wird nach Absprache zwischen den Clubs, dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) und der Swiss Football League (SFL) nach Basel verlegt. Grund für den Platzabtausch ist der Fakt, dass eine Durchführung in Winterthur aufgrund des Zustandes des Platzes zu unsicher ist, nachdem bereits das Spiel der Brack.ch Challenge League vom vergangenen Samstag zwischen dem FC Winterthur und dem SC Kriens wegen des unbespielbaren Terrains auf der Schützenwiese verschoben werden musste.

«Der FC Winterthur und der FC Basel 1893 haben sich im Sinne der Sache entschieden, sich auf einen Platztausch zu einigen, um im ohnehin engen Terminkalender wenigstens etwas Planungssicherheit zu haben», lobte SFV-Generalsekretär Robert Breiter die Flexibilität aller Beteiligten.

SFV


Bitte warten