Last Match

Sa   03. Juni 2017   17:45

FCW

3 : 1

Chiasso

Hauptsponsor

Keller

Ko-Sponsoren

  • DE Druck AG
  • Haldengut
  • gpard

Fahrzeugpartner

Auto Haerti AG

Medienpartner

  • Der Landbote
  • Winterthurer Stadtanzeiger
  • Radio Top

Vitaminspender

Biotta AG

Webdesign

Digicom Digitale Medien AG

11.04.2017, 17:27 Uhr,

vor dem Spiel FC WINTERTHUR vs. FC LE MONT, Sa. 15.4. 17.45h

Meisterschaft Brack.ch Challenge League, Runde 28.

 

 

Samstag, 15. April 2017, 17.45h:

FC WINTERTHUR vs. FC LE MONT LS

Meisterschaft Brack.ch Challenge League, Runde 28

Stadion Schützenwiese, Einlass/Tickets/Catering ab 16.45h

 

 

Das komplette Matchprogramm auf dem Bildschirm lesen (hier anklicken)

 

 

Das Spiel wird präsentiert von:

Schiess AG Reinigungen, Winterthur, www.schiessag.ch

 

 

Der Mittelfeldplatz trügt: Auch der FC Le Mont ist noch längst nicht gerettet 

Den Aufwärtstrend bestätigen

Am letzten Sonntag in Aarau ist der FCW für seine zuletzt guten Leistungen endlich mit einem Sieg belohnt worden. Nun darf die Mannschaft auf keinen Fall nachlassen, denn der Kampf um den Ligaerhalt ist noch völlig offen. Neun Runden vor Schluss liegen die Teams auf Rang 5 bis 10 nur vier Punkte auseinander.

 

Der Jubel bei den 300 FCW-Fans war gross am letzten Sonntag kurz vor 17.00 Uhr auf dem Brügglifeld: Ihre Mannschaft hatte soeben den favorisierten FC Aarau 3:2 geschlagen. Der Sieg war verdient und hätte sogar höher ausfallen können. Entsprechend war der Jubel mehr als nur ein blosses Hurra, es war auch viel Erleichterung zu spüren bei den Fans und auch im Team, weil die Leistung der ganzen Mannschaft sowohl spielerisch wie auch kämpferisch gut war – und der Aufwärtstrend der letzten Wochen endlich auch in ein Erfolgserlebnis umgewandelt werden konnte. Denn schon nach dem kleinen Cup-Wunder von Bern waren die Leistungen gegen Xamax (0:1), Zürich (2:2) und im Cup-Halbfinal gegen Basel (1:3) gut bis sehr gut – aber eben ohne Sieg. 

So gilt die Binsenweisheit: Allein mit Komplimenten für gute Leistungen und dem Trost „mit dieser Leistung könnt ihr nicht absteigen“ werden wir uns als Tabellenletzter nicht in der Liga halten. Siege müssen her, und zwar in erster Linie gegen diejenigen Teams, die in der Tabelle in der hinteren Hälfte platziert sind.

Solche Gegner gibt es zurzeit eine ganze Reihe, genauer gesagt: fünf. Und alle müssen noch gegen den FCW antreten. Den Anfang macht der FC Le Mont, der zurzeit mit 30 Punkten auf dem trügerischen 6. Rang steht, also nur vier Zähler vor dem FCW. Dass das Defensivbollwerk der Lausanner zu knacken ist, hat der FCZ am Montag mit seinem 5:2-Auswärtssieg gezeigt.

Richtig heiss wird dann der Mai mit den Auswärtsspielen beim FC Wohlen (zurzeit Platz 8, nur einen Punkt vor dem FCW) und FC Wil (Siebter, zwei Punkte vor dem FCW, aber mit drohendem 6-Punkte-Abzug) sowie den Heimspielen gegen Schaffhausen (Fünfter, vier Punkte vor dem FCW) und zum Saisonabschluss am 3. Juni gegen Chiasso (Neunter, punktgleich mit dem FCW).

Der FCW hat den riesen Vorteil, auf eine breite und positive Fan-Unterstützung zählen zu können. Deshalb bin ich überzeugt: Gemeinsam schaffen wir es!

 

 

Mit Sirupkurve und Salon Erika (Gast: Winterthurer Musikfestwochen)

 

3. Halbzeit@Libero Bar

ab 19.35h Surprise mit der MFW DJ-Crew (Winti)

 

 

Ticket-Vorverkauf für das Kantonsderby am 13. Mai

Am Heimspiel gegen Le Mont können unsere Fans ab 16.45h mit einem gültigen Tagesticket Stehplatz-Tickets für das Heimspiel gegen den FC Zürich kaufen (max. zwei Tickets Erwachsene/ermässigt, mehrere Kindertickets möglich). Saisonabo-Besitzer/innen brauchen kein Ticket, können aber für Drittpersonen ein Matchticket kaufen. Infos siehe fcwinterthur.ch.

 

  • Stehplatz FCW-Sektor B, ungedeckt, hinter Tor:  15.00 Fr. / ermässigt 12.00 Fr. / Kids 5.00 Fr.

  • Stehplatz FCW-Sektor C, gedeckt, Längsgerade:  20.00 Fr. / erm. 17.00 Fr. / Kids 5.00 Fr.

  • Die 1800 Steh-Tickets für den FCZ-Gastsektor D werden direkt über den FCZ verkauft. 

  • Sitzplätze Sektor A werden vorerst nur klubintern verkauft (Sponsoren etc.)

 

 

Der FCW dankt folgenden Matchballspendern:

- Blumen Müller, Wartstr. 31/33, Winterthur, www.blumen-mueller.ch

- Corti AG, Klosterstr. 19, Winterthur, www.cortibau.ch

- ELPAG Elektrotechnik AG, Tössfeldstr. 37, Winterthur, www.elpag.ch

- Fredy Vögeli GmbH Sanitär & Heizung, Weiacherstr. 58, Pfungen, info@voegeli-sanitaer.ch

- Growa Markt - Transgourmet Schweiz AG, Stegackerstr. 22, Winterthur, www.prodega.ch

- Hako Getränke, Steinberggasse 53, Winterthur, www.hakogetraenke.ch

- Hermann Carreisen, Tellstr. 2, Winterthur, www.hermann-car.ch

- Hofmann Gartenbau AG, Ihr Spezialist für den Garten, Hegibergstr. 19, Winterthur, www.gartenbau.ch

- Raiffeisenbank Winterthur, Bahnhofslatz 15, Winterthur, www.raiffeisen.ch

- Renate Dürr, Ko-Präsidentin & Gemeinderätin Grüne Winterthur, www.winterthur.gruene-zh.ch

 

- Stihl Vertriebs AG, Isenrietstr. 4, Mönchaltorf, www.stihl.ch

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*