Next Match

Sa   03. Juni 2017   17:45

FCW

- : -

Chiasso

Last Match

Sa   27. Mai 2017   19:00

Xamax

- : -

FCW

Hauptsponsor

Keller

Ko-Sponsoren

  • DE Druck AG
  • Haldengut
  • gpard

Fahrzeugpartner

Auto Haerti AG

Medienpartner

  • Der Landbote
  • Winterthurer Stadtanzeiger
  • Radio Top

Vitaminspender

Biotta AG

Webdesign

Digicom Digitale Medien AG

05.03.2017, 20:11 Uhr, Autor: Andreas Mösli

vor dem Spiel FC Winterthur vs. Neuchâtel Xamax, So. 12.3. 15.00h

Meisterschaft Brack.ch Challenge League, Runde 24.

 

 

Sonntag, 12. April 2017, 15.00h:

FC Winterthur - Neuchâtel Xamax FCS

Stadion Schützenwiese (Türöffnung, Catering ab 14.00h)

 

 

Das komplette Matchprogramm am Bildschirm lesen (hier anklicken)

 

 

Das Spiel wir präsentiert von:

Growa Markt - Transgourmet Schweiz AG, Stegackerstr. 22, Winterthur, www.transgourmet.ch

 

 

Cup topp, Liga flop: Der FCW muss die Kräfte auf die Meisterschaft fokussieren

Zwischen Himmel und Hölle

Himmelhoch jauchzend im Cup-Halbfinal, zu Tode betrübt am Tabellenende: Die Gefühlswelt des FCW ist momentan mehr geschüttelt als gerührt. Das Cup-Märchen ist in aller Munde, doch wir alle müssen uns ab sofort 1896% auf die Meisterschaft konzentrieren. Das gemeinsame Ziel heisst: Mission Ligaerhalt.

 

Der Fussball schreibt die schönsten Geschichten, heisst es. Und es stimmt. Aber auch im Fussball gilt das Yin-und-Yang-Prinzip: Um Schönes zu definieren braucht es auch den Gegensatz, also den Vergleich zu weniger schönen Dingen. Im Fussball ist Yin und Yang allgegenwärtig. Oft im kleinen Rahmen, manchmal aber auch in extremis.

Genau diese Gegensätzlichkeit erlebt zurzeit der FCW und sein ganzes Umfeld ganz brutal. Im Cup schaffte die Mannschaft mit dem unerwarteten Sieg gegen YB ein kleines Wunder von Bern und trifft nun am 5. April im Halbfinal zuhause auf den Schweizer Meister Basel. 

Im Alltag, also in der Meisterschaft, hat der FCW hingegen Mühe und steht in der Rangliste ganz unten. Es fehlte bis jetzt an Konstanz und dem unbedingten Willen jedes Einzelnen, jeden Gegner mit allen Mitteln niederzuringen, die der Fussball erfordert. Hinzu kam im Gegensatz zum Cup-Glück zu oft das typische Pech in solchen Situationen mit Verletzungen, die den Trainer stets zu Umstellungen zwangen.

Fakt ist: Der FCW steht nach der 0:1-Niederlage vom letzten Sonntag gegen Le Mont erstmals auf dem Abstiegsplatz. Panik ist deswegen noch lange nicht angesagt, es sind noch 13 Runden zu spielen und die Differenz zwischen dem siebten Schaffhausen und dem FCW (10.) betragen gerade mal zwei Zähler. Wil (6.) hat sechs Punkte mehr, Le Mont (5.) sieben. 

Panik ist ebenso fehl am Platz wie das naive Hoffen auf den taumelnde FC Wil – auch wenn die Rettung des Klubs beim heutigen Wissenstand für viele einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen würde. 

Wir müssen uns aus eigener Kraft in sichere Gefilde bringen. Mit Fussball sowie den klassischen Eigenschaften wie Teamgeist, Charakterstärke, Laufbereitschaft, Kampf und Kleverness. 

Wir haben unser Schicksal selber in der Hand. Yin und Yang, Glück und Pech: Es liegt an uns, das Glück auf unsere Seite zu zwingen (siehe Bern!). Ausreden gibt es nicht. Packen wir es gemeinsam an. Jetzt.

 

 

Sonntags-Ticketverkauf für den Cup-Halbfinal

Nach dem sensationellen Auswärtssieg gegen YB gehts für den FCW erst richtig los: Am 5. April empfängt der Riesenbezwinger den Inbegriff des Schweizer Fussball-Goliaths: den FC Basel. Unsere Schützi wird rasch ausverkauft sein. Wie üblich wählen wir für den Vorverkauf eine aufwändige Variante: Wir verkaufen die Tickets für die Heimsektoren A/B/C möglichst über die internen Kanäle (Fanrat, Fangruppen, Heimspiele, Mitglieder, Mitarbeiter, Sponsoren, Gönnerclubs, Spieler, Junioren-Eltern). Damit wollen wir erreichen, dass möglichst alle unsere treuen Unterstützer und unser Umfeld sich einen Platz sichern können. Am Sonntag gegen Xamax startet im Stadion der erste Stehplatz-Vorverkauf für die FCW-Fans (max. 2 pro Person). Kommt ans Spiel und sichert Euch Euer Ticket!

 

Die Preise: 35.-/30.- ermässigt (Ost-Tribüne), 25.-/20.- ermässigt (Sirup-/Bierkurve), 10.- für Kids (B/C).

 

- Für Saisonabo-Besitzer: Vorverkauf ab 13.00h (Ecke Bierkurve/Ost-Tribüne, Einlass Sektor C)

 

- Für Tagesticketbesitzer: Vorverkauf ab 14.00h (Ecke Bierkurve/Ost-Tribüne).

 

- Achtung: Für die FCB-Fans gibt es 1800 Tickets für den Gastsektor. Ein Teil wird direkt über den FCB verkauft, auch für die Fans aus der Region wird es Kaufmöglichkeiten geben (Infos siehe fcwinterthur.ch). 

 

 

Der FCW bedankt sich bei folgenden Matchballspendern:

- Auto Härti AG, Wässerwiesenstr. 95, Winterthur, www.autohaerti.ch

- Best Western Hotel Wartmann, Rudolfstr. 15, Winterthur, www.wartmann.ch

- Corti AG, Klosterstr. 19, Winterthur, www.cortibau.ch

- Daniel Oswald, Stadtratskandidat, SVP, Winterthur (für die Ersatzwahl am 2. April)

- digicom digitale medien AG,  Im Ifang 10, Effretikon, www.digicom-medien.ch

- Fredy Vögeli GmbH, Sanitär & Heizung, Weiacherstr. 58, Pfungen, info(at)voegeli-sanitaer.ch

- Grüzenfeld-Garage AG, Rudolf-Diesel-Str. 1, Winterthur, www.ford-garage.ch

- Hako Getränke, Steinberggasse 53, Winterthur, www.hakogetraenke.ch

- Jürg Altwegg, Stadtratskandidat, Grüne, Winterthur (für die Ersatzwahl am 2. April)

- MS-Print, Fröschenweidstr.12, Winterthur, www.ms-print.ch 

- Strassmann Versicherungstreuhand GmbH, Flugplatzstr. 5, Winterthur, www.svtreuhand.ch

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

*
*